Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat Moers!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat Moers, laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

 

Seebrücke: Moers soll ein sicherer Hafen werden

Die Seebrücke Moers wünscht sich, dass auch Moers sich zum sicheren Hafen erklärt, was bedeutet, dass die Stadt (Bürgermeister und Stadtrat) sich bereit erklärt, Geflüchtete im Rahmen ihrer Kapazitäten aufzunehmen. seebrücke Pressemitteilung Weihnachtsmarkt Für dieses Anliegen wird der Flüchtlingsrat Moers gemeinsam mit der „Seebrücke Moers“, unterstütz durch die AWO Kreis Wesel am 29. November 2018 von…

Details

Warum unterstützt der Flüchtlingsrat Moers die Seebrücke?

Ende August 2018 waren bereits über 1500 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken, auf das Jahr bezogen mehr als 2017, obwohl sich die Gesamtzahl der Flüchtenden verringert hatte. Die europäische Abschottungspolitik ging so weit, dass die Schiffe und das Flugzeug der zivilen Rettungsorganisationen an ihrer Arbeit gehindert und teils gerichtlich belangt wurden. Sie konnten nicht mehr an…

Details

Die Islamisierung des Abendlandes – eine importierte Bedrohung?

Workshop mit Sabine Barz Die „Islamisierung des Abendlandes“ erfahren wir als ständige Bedrohung: vermeintlich unterdrückte Frauen und gewaltbereite Männer, Flüchtlinge, Terroranschläge im Namen des Islams und die Einführung der Scharia sind kreierte Angstszenarien, denen wir permanent ausgesetzt werden. Ist die Islamisierung bereits so weit fortgeschritten, dass sie unsere Kultur bedroht? Werden wir islamisiert oder sind…

Details

Gründungstreffen der SEEBRÜCKE Moers

Der Flüchtlingsrat Moers hat sich entschlossen, auch in Moers die Aktion SEEBRÜCKE zu unterstützen. Menschen sehenden Auges im Meer ertrinken zu lassen, verstößt gegen das Völkerrecht. Ein erstes Gründungstreffen für eine SEEBRÜCKE Moers findet am 30 Oktober um 18 Uhr im Bollwerk 107 statt. Die Moerser Bürger sind aufgerufen, sich möglichst zahlreich zu beteiligen. Sie…

Details