Deportation Class – Abschiebung als staatliche Zwangsmaßnahme

Was bedeutet eine Abschiebung? Was macht sie mit den Menschen, die abgeschoben werden? Preisgekrönter Dokumentarfilm und anschließende Diskussion Termin: 20.02.2018, 19:00–21:15 Uhr Ort: Ev. Gemeindezentum/Begegnungsstätte Schwanenring 5 D-47441 Moers Gesprächsmoderatorin: Birgit Naujoks, Flüchtlingsrat NRW Anmeldung: neuesevforum@kirche-moers.de Kooperationspartner: attac Niederrhein Neues Evangelisches Forum Kirchenkreis Moers

Details

Übersicht über Sprachkurse

Eine Übersicht über Sprachkurse für Zuwanderer im linksrheinischen Teil des Kreis Wesel wird durch das Projekt „Kommunale Koodinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ erstellt und laufend nach Angaben der Bildungsträger aktualisiert. Die Übersicht findet man unter https://www.kreis-wesel.de/de/themen/biko/ In der Übersicht kann man in der Such-Maske am oberen Bildrand die Kurssuche beschleunigen.

Flüchtlingsrat Moers gegründet

Interessensvertretung für Geflüchtete Schon im Juni begrüßten viele in der Flüchtlingsarbeit engagierte Menschen die Bildung eines Flüchtlingsrates in Moers. Die Forderung nach einer konkreten Interessensvertretung für Geflüchtete wurde am 29.8. von ca. 30 Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Flüchtlingsinitiativen sowie Einzelpersonen im Ev. Gemeindehaus Tersteegenhaus Moers umgesetzt.

Details

Selbstverständnis des Flüchtlingsrates

Am 29. August 2017 gründete sich in Moers durch in der Flüchtlingsarbeit aktive Menschen eine Interessenvertretung für Flüchtlinge. Gemeinsam einigte man sich auf folgenden Text, der das Selbstverständnis und die Arbeit dieses Flüchtlingsrates festlegt: