Einladung zur Sitzung am 22. März

Die nächste Sitzung des Flüchtlingsrat Moers findet am 22.03.2018 um 18:30 Uhr im Tersteegenhaus, Haagstraße 11, 47441 Moers statt.

Thematischer Schwerpunkt wird im Bereich »Spracherwerb/Sprachkurse« liegen; hierzu wird
Manuela Görner von der VHS Moers/Kamp-Lintfort referieren. Zur Einstimmung in das Thema wird es ein kurzes Speed-Dating geben.

Download: Einladung-Flüchtlingsrat-2018-03-22 (PDF)

Pressemitteilung: Flüchtlingsrat im März

Spracherwerb/Sprachkurse für Geflüchtete

Thema beim Flüchtlingsrat am 22.3.18, 18.30 Uhr, Tersteegenhaus, Haagstraße 11

Manuela Görner von der VHS Moers/Kamp-Lintfort informiert

Besonders die Menschen, die sich persönlich um Geflüchtete kümmern, wissen um deren Schwierigkeiten beim Erwerb der deutschen Sprache. Deshalb stellt der Flüchtlingsrat sein März-Treffen in das Zeichen dieser Problematik. Manuela Görner von der Volkshochschule Moers/Kamp-Lintfort wird dazu als Expertin referieren. Zuvor werden bei einem kurzen Speed-Dating Wünsche und Anliegen der Teilnehmenden gesammelt.

Außerdem wird der Sprecherrat über seine Aktivitäten berichten.

Längerfristig wünschen sich viele Geflüchtete deutsche Sprachpaten, wozu der Flüchtlingsrat für den 26. 4. 18 jetzt schon diejenigen einlädt, die bereit wären, eine solche Patenschaft zu übernehmen.

Die regelmäßigen Treffen des Flüchtlingsrates enden in der Regel kurz nach 20 Uhr. Sie stehen allen Interessierten offen.

Asylpolitisches Forum 2017 – eine hochinteressante Tagung!

»Raus aus der Opferrolle!«»Integriertes Einbürgerungsmanagement versus integriertes Rückkehrmanagement!«»Strategien gegen rechte Agitatoren«»Einen Koffer mit one-way-Ticket in ein ›sicheres Herkunftsland‹ für den bayrischen Innenminister« – und das BAMF »auf einem guten Weg« – Schlaglichter vom Asylpolitischen Forum 2017 unter dem Titel:
»Flüchtlingsschutz zur Disposition?«

„Asylpolitisches Forum 2017 – eine hochinteressante Tagung!“ weiterlesen

Pressemitteilung: Flüchtlingsrat Moers trifft sich am 13.12. im Don-Bosco-Heim

Um 18:30 Uhr am 13. 12. 17 lädt der Flüchtlingsrat Moers zu einer erneuten öffentlichen Sitzung ein. Diesmal stellt die Gemeinde Sankt Josef einen Raum im Don-Bosco-Heim, Filderstraße 2 in 47441 Moers zur Verfügung.

Nach einem ausführlichen Bericht des Sprecherrats über zahlreiche Gespräche, Aktivitäten und Recherchen steht das Thema „Wohnen“ im Mittelpunkt des Abends. Möglichst viele Geflüchtete und in der Flüchtlingsarbeit aktive Menschen können hierzu ihre Erfahrungen und Anregungen einbringen.

Fremd oder Vertraut? Ein Plädoyer für eine gemeinsame Kultur der Vielfalt

Jörgen Klußmann stellt im Buch „Fremd – Vertraut“ Fakten und Thesen zum Zusammenleben in der enger werdenden Welt vor. Er gibt Einblicke, wie eine Kultur der Vielfalt wachsen kann.

Termin:
07.02.2018, 18:30–20:00 Uhr
Ort:
Ev. Gemeindezentum/Begegnungsstätte
Schwanenring 5
47441 Moers

Dozent:
Jörgen Klußmann, Islam- und Politikwissenschaftler

Anmeldung:
neuesevforum@kirche-moers.de

Kooperationspartner:
Evangelische Akademie im Rheinland
laboratorium – Evangelisches Zentrum für Arbeit, Bildung und betriebliche Seelsorge
Neues Evangelisches Forum Kirchenkreis Moers

Deportation Class – Abschiebung als staatliche Zwangsmaßnahme

Was bedeutet eine Abschiebung? Was macht sie mit den Menschen, die abgeschoben werden?
Preisgekrönter Dokumentarfilm und anschließende Diskussion

Termin:
20.02.2018, 19:00–21:15 Uhr
Ort:
Ev. Gemeindezentum/Begegnungsstätte
Schwanenring 5
D-47441 Moers

Gesprächsmoderatorin:
Birgit Naujoks, Flüchtlingsrat NRW

Anmeldung:
neuesevforum@kirche-moers.de

Kooperationspartner:
attac Niederrhein
Neues Evangelisches Forum Kirchenkreis Moers

Übersicht über Sprachkurse

Eine Übersicht über Sprachkurse für Zuwanderer im linksrheinischen Teil des Kreis Wesel wird durch das Projekt „Kommunale Koodinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ erstellt und laufend nach Angaben der Bildungsträger aktualisiert. Die Übersicht findet man unter https://www.kreis-wesel.de/de/themen/biko/ In der Übersicht kann man in der Such-Maske am oberen Bildrand die Kurssuche beschleunigen.

Offener Brief des Flüchtlingsrates Moers an die Mitglieder des Rates der Stadt Moers

Bitte erhalten Sie die Gesundheitskarte!

Die SprecherInnen des Flüchtlingsrates Moers sind entsetzt über die Entscheidung im Hauptausschuss der Stadt Moers am 23.11.2017, die die Abschaffung der Gesundheitskarte für die verbliebenen 132 Geflüchteten vorsieht, deren Verfahren noch in der Schwebe ist. „Offener Brief des Flüchtlingsrates Moers an die Mitglieder des Rates der Stadt Moers“ weiterlesen